Farben - DIE FARBWUNDERTÜTE HAVANESER

 

Die Havaneser gibt es in fast allen möglichen Fellfarben, hierbei sind sie mal gefleckt mit größeren oder kleineren Flecken, haben verschiedenartige Schattierungen und die Farben sind auch unterschiedlich stark ausgeprägt. Außerdem kann man sie auch nur mit einer Farbe finden. Für die Farben gibt es viele Bezeichnungen, die selbst von Spezialisten nicht immer eindeutig festzulegen sind und immer wieder auch zu Diskussionen führen können.

 

Welche Farbe nur?

Auch muss erwähnt werden, der Havaneser ist eine so genannte Wundertüte, wo ein dunkler, Hund anfangs drin ist kommt ein ganz heller Hund raus, passiert zum Beispiel gerne bei zobelfarbigen (sable) Hunden.
Aus unserer Sicht, macht das aber auch einen Havaneser aus, der nicht auf eine Farbe zu reduzieren ist.
Man kann also beim Welpen nicht davon ausgehen, dass er als erwachsener Hund genau die gleichen Farben hat, es kann also sein, dass er nicht “farbecht” ist.  Auch ändert sich durch die Felllänge oft noch das Erscheinungsbild.


powered by Beepworld